DANTESCO – Seven years of battle CD

15,50

Der Titel der Scheibe erinnert mich doch tatsächlich an einen alten DDR Rock Hit von der Gruppe KARAT, den sich ein kleiner Rumäne wenige Jahre später aneignete und zu Weltruhm führte. Nun, sieben dunkle Jahre sind überstanden und die metallische Kraft der Gruppe DANTESCO aus Puerto Rico ungebrochen. Weniger karibisches Urlaubsflair, sondern vermehrt europäisches Kriegsgetümmel aus Zeiten, wo noch heldenhaft mit Schwert und Morgenstern gerungen wurde, wächst vor dem geschlossenen Auge des zutiefst in der Musik versunkenen Epicmetalfanatikers. Die große Theatralik der Vorgängerscheiben ist geblieben, die Stücke an sich stechen aber noch ein wenig mehr heraus, sind prägnanter und runder. Eine Entwicklung, welche eine sehr gute Band auszeichnet, denn gerade die große Bildhaftigkeit von DANTESCO benötigt kraftvolle Melodien, welche auch haften bleiben. Der Doomanteil wurde ausgebaut, CANDLEMASS und SOLITUDE AETURNUS klingen sicherlich als Einflüsse der großen Fans DANTESCO durch, aber dies bedingt wohl das Genre an sich, denn DANTESCO leben die Einzigartigkeit durch ihren paradiesvögeligen Tenor am Mikrofon, den unerreichten Erico La Bestia. Dies ist größtes Kopfkino für Freunde von Bands wie DOOMSWORD, BATTLEROAR und HOLY MARTYR einerseits, den oben genannten Doommetalhelden andererseits. Eigenständig, charismatisch und ekstatisch.

Sir Lord Doom

Artikelnummer: 11161 Kategorie: Schlüsselworte: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte