DARK FOREST – Same CD

15,50

Neuer Stoff auf Eyes Like Snow, dem Label, welches uns schon die EP von THE LAMP OF THOTH und die beiden CDs von THE WANDERING MIDGET dargeboten hat. Und ich bin sofort begeistert vom erdigen und doch ausladenden, beinahe episch zu nennenden Classic Metal der Briten DARK FOREST. Die Band, bei der auch ein gerade in CLOVEN HOOF zockender Gitarrist mitmischt, spielt mit viel Leidenschaft und Ehrlichkeit zum Tanze auf, wird sicherlich dem Genre keine Innovationen zuführen, geht aber mit soviel Rootsbewustsein und Gefühl für epischen Metal zur Sache, dass sie sich binnen kürzester Zeit in die Herzen derjenigen Headbanger gespielt haben wird, die die Klasse einer Scheibe nicht am Grad der Digitalität ihrer Produktion, sondern allein am Spirit und dem Ausdruck der Songs festmachen. DARK FOREST stehen ganz in der Tradition der heimischen Bands zwischen 1979 und 1990, der NwoBHM in ihrer vollen Blüte und der letzten Nachbeben in späteren Jahren. Sie haben eine Vorliebe für eindringliche Melodien, die der traditionellen Musik der britischen Insel entliehen worden sind, aber sie werden nie direkt folkig. Stilsicher geht es stampfend oder sachte galloppierend, eventuell auch mal etwas treibender in die Schlacht um die Ehre und letztendlich auch das Überleben des echten Metals. Mit allen Ecken und Kanten, allem ruppigen Charme, eben allen Attributen, die eine Heavy Metal Band erst zur Elite erheben, wird hier der raue Geist der frühen Jahre zelebriert und dadurch lebendig gehalten. Das bodenständige Feeling der NwoBHM und die Heroik zeitgenössischen Epicmetals, vorzugsweise südeuropäischer Schmiedekunst streben in dieser unheiligen Allianz für eine Rückkehr des Metals an sich auf die Straße, wo heldenhaft gegen Spießertum und für Zusammenhalt gefochten wird. Vielfach ist die Musik alles andere als perfekt, das fängt mit dem Gesang an, der zwar melodisch ist und eine gewisse Affinität zum Halten von Tönen aufweist, dessen Erzeuger aber längst keine voll ausgebildete Tenorstimme oder gar Luftschutzsirene mit in die Band einbringt. Egal, sein Charisma und sein liebenswerter Ausdruck machen das zweifach wett. Auf ihre Weise haben DARK FOREST einen ganz eigenen Charme und sollten von allen Freunden der alten EBONY RECORDS Bands gehört werden. Kultig!
Sir Lord Doom

Cloven Hoof Gitarrist

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 14906 Kategorie: Schlüsselworte: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte