DEADRISING – Reign of misery CD

15,50

Der Bandname, der Titel und das Cover machen unmissverständlich klar, es hier nicht mit poppigem Schönklang zu tun zu haben. Wenn man dann noch die Neuinterpretation vom alten DEATH Klassiker „Pull the plug“ in Betracht zieht, weiss ein jeder, woran er bei diesen Herrschaften ist. Der DEATH Song ist von 1988 und so fühlen sich auch die eigenen Kompositionen der Texaner an. Deathmetal der besonders rohen, aber stets nachvollziehbaren und metallischen Art ist angesagt. Der Sänger ist herrlich derb und dabei so eigenwillig, dass man ihn aus vielen heraus wiedererkennen dürfte, hat man sich erst mit DEADRISING vertraut gemacht. Sie rotzen straight ihre ebenso deftigen, wie auch markant einprägsamen Riffs auf den Hörer hinab, lassen ihre Frontsau abartig grollen, streuen dann aber immer wieder herrlich hymnische Leadgitarren ein, deren Brillanz in den majestätischen Soli ihren Höhepunkt findet. Nicht neu, gewiss, dafür aber immer wieder herrlich anzuhören. DEADRISING wären vor 20 Jahren zu einer großen Band geworden, heuer haben es ihnen die metalfindlichen Knüppeldeathcorekapellen abgenommen, das Genre zu dominieren. Egal, ich bin eh ein unverbesserlicher Nostalgiker und ich finde, dass diese Scheibe einfach Charme, Spirit und Lebensfreude ausstrahlt. Wer auf die alten MASSACRE, OBITUARY und DEATH abfährt, nebenher noch POSSESSED und AUTOPSY geil findet, kann hier nichts falsch machen. Old School to the rotten Bones!
Sir Lord Doom

Artikelnummer: 15809 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte