DOMINUS PRAELII – Keep the resistance CD

15,50

Ja, jaaaaaaa, Widerstand, das ist gut, haltet den Widerstand aufrecht. Nur wogegen? Nun, die Brasilianer DOMINUS PRAELII sind eine jener liebenswert unverbesserlichen Kapellen, die sich mit immenser Leidenschaft dem alten, echten Heavy Metal Sound verschrieben haben, verwurzelt im europäischen Sound zwischen England und Kontinentaleuropa der mittleren 80er. Heavy bis zum Anschlag, mit markanten, coolen Riffs der bodenständigen Art und prachtvoll treibenden oder den Hörer durch unwiderstehlichen 80s Heavymetalfeeling zum Headbangen verführenden Rhythmen, sowie kräftigem, hellem, leicht rostigem Gesang ausgerüstet rocken einen die Stücke der Scheibe einmal den Zuckerhut rauf und wieder runter. Hier stimmt einfach alles. Die Melodien sind da, aber sie bleiben in Erdnähe und entpuppen sich so nach und nach als echte Ohrwürmer. Innovationen hingegen umfährt man gekonnt, gleich einem Skiläufer beim Slalom, der um die Fähnchen herumkurven muss. Dafür sind brandheiße, brodelnde Solopassagen in jedem Song zu finden, bei denen der Leadgitarrist beseelt eine wundervolle kleine Melodie auf die wuchtigen Hauptriffs spielt. Ich kann dieses Album empfehlen, wenn die Hörgewohnheiten bei Platten wie „Diamond dreamer“, „Balls to the wall“, „Strong arm of the law“ und „Stained class“ liegen. Ja, das hier ist Heavy Metal, prachtvoll geschmiedet von Fans der Musik mit spielerischem und kompositorischem Talent. Und DOMINUS PRAELII spielen die gesamte Pussymetalclique mit ihrem Geträllere locker an die Wand und matschen die weniger begabten True Retrometaldilettanten gleich hinterher. Neben HELLISH WAR eine weitere treu dem 80er Sound frönende brasilianische Band, die jeden alten Fan und jungen Bewunderer der frühen Metalgarde in höchste Verzückung versetzen wird.

Sir Lord Doom

Artikelnummer: 12610 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte