MEDUSA`S CHILD – Immortal CD

15,50

Es ist unglaublich, was für Perlen manchmal völlig überraschend aus dem Underground kommen. Die seit vier Jahren existierenden Medusa’s Child schlugen in meine CD Sammlung ein wie der sprichwörtliche Blitz aus heiterem Himmel. Was die Thüringer hier abliefern gefällt mir richtig gut. Medusa’s Child sind sehr traditionell orientiert, stehen offensichtlich ganz besonders auf teutonischen Stampfmetal und lieben hymnische Refrains. Sie orientieren sich eindeutig an den ganz großen 80’s-Rockern und gucken sich schamlos, dennoch aber auf sympathische Weise was ab. „Powermetalband“ tütet das Infoblatt das Ganze ein. Das ist mir viel zu platt. Medusa’s Child gehen viel weiter. Sie verbinden die Härte des traditionellen Heavy Metal a la Maiden und Accept mit der mystischen Schönheit der geheimnisvollen Epic Metal Götter wie Bathory oder Doomsword. „Immortal“ ist produktionstechnisch zwar noch nicht der Oberhammer, aber die Songs haben auf jeden Fall Qualität und gehen teilweise sogar recht schnell ins Ohr. Vor allem die Gitarren bretzeln ordentlich oldschoolmäßig durch`s Gebälk und dürften den geneigten Hörer desöfteren in Verzückung geraten lassen. Medusa’s Child spielen ihre Stärken gekonnt aus. Da wäre zunächst einmal Sänger D.C. Crow zu nennen, der ohrenscheinlich den halben Tag Ralf Scheepers hört. Sehr annehmbar! Der Rest der Meute gehört jedoch ebenfalls nicht gerade zum Anfängerlager, und auch die Produktion kann sich wirklich hören lassen. Musikalisch treffen deftige Riffs auf Ohrwurmmelodien, es geht überwiegend im Midtempo zur Sache. Mit dem eingängigen Midtemposong „Center Of The Dark“ und der Ballade „Tears Of The Wolf“ hat die Band sogar richtig starke Hymnen am Start, und mit „Fight Fire With Fire“ auch einen Song, der durch außergewöhnlich schnelle und rohe Doublebass-Drums besticht.

Operation Metal gelungen! Die Band wird sich sicher noch ihre Hörner abstoßen und mit ihrer Musik wachsen. Ich kann nur hoffen, dass sie ihren Weg gehen und sich auch mit ihrem nächsten Album wieder bei uns melden. Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, diese Klasse Band im Auge zu behalten.

Powermetal

Artikelnummer: 18539 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte