STUTZ – Blood, sweat and tears 3-CD

25,00

Aus Cleveland / Ohio kam diese Band, die sich bereits 1978 formierte und dann 1983 und 1987 jeweils ein Album veröffentlichte, bevor sie irgendwie ins Nirvana katapultiert wurde. So recht kenne ich niemanden, der sich noch groß an STUTZ erinnerte, woran auch der Name Schuld tragen dürfte. Denn die Musik an sich war gut, sehr gut sogar. Hier wurde ein melodischer, harter Rock und Proto Heavy Metal geboten, der alle Aspekte dieser beiden Genrefelder auslotete. Man hat wunderschöne Rocksongs aufgefahren, die von vielen mehrstimmigen Gesangsarrangements leben, geschmeidige, aber kräftige Riffs offenbaren und bei denen melodisch solierende Leadgitarren zum guten Ton gehören. Der Leadgesang ist sehr voll, immer auf die Melodie an sich fixiert und emotionsgeladen. Ich könnte eine Menge der klassischen Rocker aus den mittleren 70ern bis in die mittleren 80er als Vergleichspunkte nennen, ANGEL, MOXY, MONTROSE, AXE, KEEL, DOKKEN, wobei STUTZ in der Tat zu absoluten Weltklasseleistungen fähig waren. Dass diese Hardrockhymnen von irgendwie keiner großen Weltöffentlichkeit vernommen wurden, lag eher an der mangelnden Fairness des Geschäfts. Die Rhythmen sind heiß und kräftig, Bass und Schlagzeug bauen Dir einen schönen Grooveteppich, auf dem Dich die Melodien dann besonders intensiv heimsuchen. Und wenn die Gitarrensoli über Dich hereinbrechen, dann wird Deine Seele brennen. Mit Sicherheit ist das hier weniger für die Speedmetalfraktion geeignet, aber wer eben auf herrlichen eleganten Hardrock steht, der kann sich von STUTZ verführen lassen. Das vorliegende Set bietet beide Studioalben von 1983 und 1987 um diverse Bonustracks ergänzt, sowie eine Raritätencompilation als dreifache CD. US Hardrock Liebhaber müssen zuschlagen.

Sir Lord Doom

Stormspell Records

Artikelnummer: 16664 Kategorie: Schlagwörter: ,

3-CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.400 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte