TORIAN – Dreams under ice CD

15,50

Die Paderborner Powermetaller von Torion bestehen in ihrer jetzigen Formation erst seit Anfang des Jahres 2003, doch was der Fünfer auf seiner ersten Veröffentlichung darbietet ist schon beachtlich. TORIAN spielen harten, aber melodiösen Power Metal mit Einflüssen des Thrash und des traditionelleren Metal- Sounds der Achtziger. Das breite Songspektrum beinhaltet neben handfesten Metal- Ohrwürmern sowohl epische Midtempo- Groover als auch schnelle Thrash- Granaten. Wobei das Hauptaugenmerk auf recht guten, klassischen Power Metal in Richtung IRON MAIDEN, älteren RAGE, HELLOWEEN und vielleicht ein wenig ICED EARTH mit etwas HAMMERFALL Epik gelegt wird, obschon sich letztere zum Glück in Grenzen hält. Ein allzu tiefer Griff in die sonst so beliebte Klischeekiste bleibt dem Hörer bei diesem Album erspart, der starke Gesang bewegt sich niemals in unerträglichen hohen Regionen und erinnert manchmal an einen etwas tieferen Peavy von RAGE und sonstige Anleihen bei den Szenenbestsellern der Marke MANOWAR und Co. werden ebenfalls anderen überlassen. Es gibt nicht mehr und nicht weniger klassischen Metalstoff, der vor allem im Gitarrenbereich an die eingangs erwähnten Götter IRON MAIDEN erinnert. Die um die fünf Minuten langen Songs warten mit allerlei melodischen Riffs und zweistimmigen Soli auf und werden dank hymnischen Parts, minimalem Bombast, wenigen, aber gezielt platzierten Chören und hübschen Speed Metal Einlagen niemals langweilig. Besonders die Gesangsleistung von Mark Hohlweck sticht auf dieser Veröffentlich heraus, liefert dieser doch einen grandiosen Job ab. Klanglich sauber inszeniert und spielerisch sehr versiert dargeboten fehlt dem Material doch nicht der rauhe Charme, welcher den echten Metal erst ausmacht. Zur Hölle mit den Trällerbands, Bahn frei für den NRW Stahl!

Robert Moskau

Underground Symphony

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 12005 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte