VA – Made in tribute CD

26,00

Das mußte natürlich so kommen – nach vielen überflüssigen bis lächerlichen Tribute Samplern, u.a. Nirvana, Bad Religion usw., endlich einmal ein Tribute Sampler, auf den wir alle (jedenfalls hier bei Hellion Rec.) wirklich gewartet haben.

Ob allerdings der gewagte Zusatz (best band…) heute noch Bestand hat, kann nach dem desaströsen X-factor Album stark bezweifelt werden.

Egal – mit zittrigen Händen die Japan Lieferung ausgepackt und nur gestaunt: Durchweg Covers der feinsten Maiden Tracks – als da wären ‘Aces high’ (eine typische Arch Enemy Interpretation eines der wohl besten Stücke mit Bruce – also stark deathmetal lastig), ‘2 Minutes to Midnight’ (Decameron, die sich nahe am Original zu halten versuchen), ‘Children of the Damned (Therion, der Knaller), ‘Die with your boots on’ (Armageddon, C. Amott’s Band!), ‘Wasted Years’ (Nocturnal Rites, logischerweise sehr nahe am Original), ‘Wrathchild’ (Sadist, progressive deathmetal version – wenngleich ich Sadist normalerweise für eine anstrengende Band halte), ‘The Trooper’ (Lord Belial, extrem geile Version eines ohnehin total genialen Stückes), ‘The Evil that Men do’ (Naglfar, Hermanns Favorit dieser CD), ’22, Acacia Avenue’ (Dark Tranquillity, die bei einer derartig göttlicher Vorlage ohnehin nichts falsch machen konnten) und ‘Murders in the Rue Morgue’ (In Flames – ohne Worte – ich bin geschafft). Ein absoluter Topsampler – einziger Wermutstropfen ist, daß die beiden Steel Prophet Tracks (Ides of March,

Purgatory) dem Sampler noch gut zu Gesicht gestanden hätten…

Japan Import, Iron Maiden tribute!

Artikelnummer: 10383 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte