WOLFBANE – Same CD

15,50

Nein, der gute Blaze, bekannt durch sein Engagement bei IRON MAIDEN Mitte bis Ende der 90er (mit zwei hervorragenden Platten übrigens, Gruß an die IGNORANTE BRUT!!!!) ist nicht Schirmherr dieser Gruppe aus Manchester. Seine alte Kapelle war etwas später am Start, spielte im Gegensatz zu den Protagonisten dieses Reviews einen sleazigen Streetmetal (auch sehr gut) und hatte zwischen WOLF und BANE ein zusätzliches S. WOLFBANE hingegen haben sich später in BLOOD MONEY umbenannt und heißen heuer MORGUEAZM. Letztere Neuformation ist mir völlig fremd, BLOOD MONEY ist ein Spät NWoBHM Speedmetal, der den nordamerikanischen Gruppen jener Zeit ebenbürtig war. WOLFBANE, um Jahre früher aktiv, tangierte das noch nicht. Hier wucherte noch ein gar versponnener, mystisch angehauchter Sound umher, der zwischen progressivem Hardrock und moderatem Proto Heavy Metal lag, typisch für viele frühe NWoBHM Aktivisten. Melodiebögen mit Zauberkraft waren angesagt, ein ausgefeiltes Zusammenspiel aller drei Mitglieder und eine geheimnisumwitterte Atmosphäre bestimmten das Gesamtbild. Musik zum Zuhören also, die großes Kopfkino in Gang bringt, für Liebhaber von Bands wie RUSH, frühen MANILLA ROAD, WISHBONE ASH (nur eben heavier) oder den US SORCERY und WINTERHAWK formidable Klangkost.

Sir Lord Doom

Artikelnummer: 12518 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte