ZARPA – Infierno CD

15,50

Nachdem diese Best Of der spanischen Underground Metallegende Zarpa nur auf wunderschön festem Vinyl erhältlich war, gibt es für die uncoolen neumodischen CD Freaks (ich mach ja nur Spaß) auch den kleinen Silberling und das sogar mir ein paar zusätzlichen Schmankerln versehen. Tja, was bieten uns Zarpa? In erster Linie eine kantige, erdige Mixtur aus hartem Rock und Heavy Metal der frühen Phase, meistens in moderatem Mid Tempo gehalten, getragen von einprägsamen, sehr charmanten Riffs und trotz der gemässigten Machart wirklich packenden Rhythmen. Gesungen wird auf Landessprache, was dem ohnehin charakterstarkten, wenngleich nicht innovativen Material noch eine exotische Ausstrahlung verpasst. Zarpa legen großen Wert auf einprägsame Melodien, die dennoch nicht ansatzweise Flach sind. Emotionsgeladen durchsingt der Frontmann mit raubeiniger Stimme die Songs und auch wenn ich kein Wort verstehe, so kann ich fühlen, wovon er da singt. Wie gesagt, Zarpa bedienen hier das Klientel, welches auf rockigen Metal steht, gute Melodien nicht verabscheut und auch mal ruhige, in die knalligen Riffs eingebettete Passagen verträgt. Ihr Metal legt es nicht drauf an, im ständigen Wettbewerb der Extreme den ersten Platz zu machen. Gutklassiger Stoff, der Fans von Obus, Baron Rojo oder Sobredosis durchweg gefallen sollte.

Sir Lord Doom

6 Bonustracks

Artikelnummer: 18336 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte