SAINTSBLEED – The mighty monster CD

12,00

Ein mächtiges Teutonenmetalmonster ist das neue Album von SAINTSBLEED geworden, bei denen mein Fast Namensvetter, dessen Eltern wohl zu arm waren, ihm das zweite A im Vornamen zu kaufen, seine Stimmbänder einem Berserker gleich schwingt. Der Mann hat Charisma mit seiner mittelhohen, angerauten Stimme, die er jedoch auch ganz klar und emotionsgeladen einsetzen kann. Er ist ein Teutonenstahlfrontmann wie er im Buche steht. Die Backingband des guten Mannes will dem natürlich in nichts nachstehen und müht sich ab, ebenso packende, wie abwechslungsreich arrangierte Songs zu bieten, die nicht ständig nach vorne preschen müssen, auch einmal dezenter, dafür umso schwelgerischer die Axt kreisen lassen können. Tolle Melodien mit Tiefgang und Eingängigkeit werden hier für jeden einzelnen Song erdacht. Die Band ist im straighten Metal ebenso daheim wie in dunklen, mystischen Ecken. Allein ihre Ader für hymnenhafte, aber nicht aufdringliche Songs macht sie bereits unwiderstehlich für einen Freund teutonischer Stahlschmiedekunst von zeitloser Güte, aber dazu kommt eine ungezügelte Lebensfreude, eine furiose Leidenschaft und eine an Besessenheit grenzende Hingabe beim Spiel. Sicher erfinden sie das Rad nicht neu, aber sie sind frisch und scheren sich nicht um Dogmen der Szene. Saintsbleed lassen die Heiligen ordentlich bluten, verdammt, so klingt guter Heavy Metal einfach. Spielen können sie, der Sound ist knackig, nicht zu glatt, will man mehr? Da soll mir noch mal einer mit den ganzen Schlagerbands kommen, die unseren Metal überrollt und vereinnahmt haben, dem hau ich sowas von eine an die Mütze.
Sir Lord Doom

Artikelnummer: 16078 Kategorien: , Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte