SYRON VANES – Property of… CD

15,50

Und wem gehört der schöne Arsch da auf dem Cover nun? Einer hübschen Schwedin vielleicht? Es liegt nahe, an diese Möglichkeit zu glauben, denn SYRON VANES sind eine der kultigsten und leider untergegangendsten Bands der schwedischen Metalszene der 80er. 2003 gab es bereits mit „Insane“ ein erstes neues Album, welches durch eine musikalische Kurskorrektur vom NWoBHM / Swedish Metal der 80er hin zu sleazig erdigem Heavyrock auffiel, aber durchweg geile kantige Songs ins Rennen warf und daher ein Geheimtipp für Freunde von Bands wie den alten UFO, VAN HALEN, DOKKEN, KEEL oder MÖTLEY CRÜE geworden ist. Vier Jahre krebste man daraufhin herum und suchte nach dem Sinn des Lebens, da kam die glorreiche Idee, es mit einem zweiten Post Comeback Album zu versuchen. „Property of“, meine Damen und Herren, das 2007er Werk von SYRON VANES, das vierte Album seit den 80ern, führt den eingeschlagenen Weg fort. Heavyrock statt treibendem Metal, aber Heavyrock mit Seele, ehrlich, erdig und immer höllenheiss, was die dampfenden Riffs und brodelnden Soli angeht und cool ohne Ende bei den knackigen, eindringlichen Melodien. Der Opener ist sogar ein stampfender Metalkracher in bester Tradition der METAL CHURCH mit Mike Howe als Sänger, danach wird die Musik wie gehabt facettenreich in verschiedene Richtungen gelenkt, immer vom charismatischen Gesang und dem leidenschaftlichen Spiel zusammengehalten. Hier sind spielerisch wie kompositorisch echte Magier am Werk, die sich total auf ihre Musik eingeschossen haben und wenig Interesse an den um sie herum geschehenden Modeströmungen zeigen. Geiler Heavyrock war in jedem Jahrzehnt seit den 60ern toll, auch wenn er sich gekonnt an allen Innovationen vorbeimogelte. Die Songs mussten und müssen stimmen und das ist bei SYRON VANES locker gegeben. Wo man die Melodien direkt etwas nach hinten fährt, wird einem eine volle Breitseite krachiger Riffs mit schön furiosen Soli aufgetischt, die einem jeden eigenen Willen aus dem Leib dampfen und vollkommen hypnotisiert die Luftgitarre lustvoll schroten lassen. Geile Band, durch und durch!

Sir Lord Doom

Artikelnummer: 16509 Kategorien: , Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte