SKYLARK – The divine gates part 1 – Gate of hell LP

15,50

Vor vielen, vielen Jahren bäumten sich riesige schwarze Wolken über unserer Mutter Erde auf. Was hier wirklich geschah, vermag wohl niemand zu verstehen. Seen und Meere gefroren zu Eis und selbst die Berge wurden abgetragen, von einem Wind, so stark, wie wir es noch nie erlebt hatten. Auch die Luft schien ins nirgendwo gesogen zu werden. Nur ein stolzer Krieger hatte die Kraft gegen die düsteren Kreaturen anzutreten, die den Planeten heimsuchten. Er wußte, dass von nun an das Schicksal der Menschheit von ihm abhing. Sein Name war… So beginnt das Epos 'Divine Gates' dessen ersten Teil uns Skylark hier präsentieren. 'Gates of Hell' ist die unvergleichliche Kombination von typisch italienischem Hodenkneifgesang, melodischem Power Metal und klassischer Musik. Der Gesang zum Beispiel ist sogar in verschiedene Rollen aufgeteilt, die uns diverse Sänger, unter anderem laut Booklet auch Belzebu und Satan, zum Besten geben. Das sei übrigens wörtlich zu nehmen, denn besser kann ich mir diese eigenständige Stilrichtung nicht vorstellen. Auch die Musik ist beachtlich. Da wird mir wohl der letzte Muffel zustimmen, daß Italiener irgendwie ein Talent dafür haben, schöne Melodien zu schreiben, und diese auch technisch perfekt umzusetzen. Ich möchte hiermit ein großes Dankeschön an Underground Symphony loswerden, die hiermit ihr Händchen für gute Bands wiedermal unter Beweis gestellt haben. Holt euch diese Scheibe und freut euch schon auf Teil 2, der 2000 auf uns zukommen soll und 'Gates of Heaven' heißen wird.

OriginalZuelle@gmx.de

Artikelnummer: 14374 Kategorie: Schlagwörter: ,

LP

Zusätzliche Information

Gewicht 0.300 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte