AQUARIA – Luxaeterna CD

15,50

Nach einem relativ langen Symphonicintro klopft es doch ordentlich los. Schneller, höchst euphorischer Pompmetal bietet sich dem geneigten Fan dar und erreicht schon einen Bombastgrad, wie ihn allerhöchstens Rhapsody besitzen. Dementsprechend wird auch nicht mit rein orchestralen Einschüben gegeizt, die die frohlockenden Metaleinlagen geschickt kontrastieren. Bei all den vertraut klingenden Stilistiken besitzen Aquaria doch eine gewisse Persönlichkeit, die sie über die Masse an symphonischen Metalbands erhebt und in eine Liga mit den großen Italienern hievt. Die Melodien sind groß, fanfarenhaft, trotz der emotionalen Leichtfüssigkeit sehr wuchtig. Spielerisch geht es bei Aquaria sehr exakt zu, da werden sich keine Patzer erlaubt. Die Songs sind auch weniger tumbe Popnummern, sondern durchdachte Kompositionen, welche sich dem Hörer erst nach mehreren Durchgängen erschließen, da trotz aller Eingängigkeit der immense Abwechslungsreichtum eine klangliche Üppigkeit offenbart, die nicht gleich so einfach zu erfassen ist. Die metallischen und orchestralen Momente ergänzen sich gut, laufen hier und da zu einer gewaltigen Klangwand zusammen und wissen dann besonders mitzureißen. Es passiert viel in den komplexen Arrangements, ein genaues Studieren und Mitfühlen der Stücke lohnt sich ebenso wie ein entspanntes mitrocken.

Robert Moskau

Brasilien Import

Artikelnummer: 12552 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte