PITIFUL REIGN – Visual violence CD

15,50

Diese Briten halten die Fahne des Thrashmetals in ihrem Land hoch. Ja, es gibt genügend aktuelle Dreschkapellen dort, aber entweder sind diese einfach zu neumodisch und schreiben nicht einmal einen Song, der sich mit den Genreklassikern messen kann oder sie haben es nicht wirklich drauf. PITIFUL REIGN hingegen haben es drauf. Gut, sie bewegen sich im Rahmen dessen, was in den mittleren bis späteren 80ern an der US Westküste los war, mit einem leichten Schlenker gen Ostküste. OVERKILL, HEATHEN, EXODUS in melodischeren Momenten, TESTAMENT, ich brauch die ganzen großen Namen gar nicht aufzählen, es versteht sich von selbst, was die Engländer sich da als Einflüsse auf die Kutte kritzeln. Aber, ha, ihre Songs sind schmissig, sie klingen gekonnt, vorallem klingen sie natürlich und stecken voller Inbrunst und Leidenschaft. PITIFUL REIGN brauchen nicht unbedingt groß auf die Tube zu drücken, sie schreddern und schroten knallhart in treibenderem Mid Tempo, haben durchdachte Riffs und ganz große Gitarremelodien am Start, die ihnen einen hohen Wiedererkennungswert bescheren. Alles im stilistischen Rahmen, den die Vorbilder und das Genre an sich vorgeben. Aber egal, es ist toll, es ist einfach wild und intensiv. Für alte Thrashfanatiker eine absolute Pflichtübung.

Sir Lord Doom

Artikelnummer: 16112 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte