PSICOFONIA – In vitro CD

15,50

Melodischen Metal der Marke Tierra Santa bekommt man von diesen Mexikanern geboten, wobei auch ein wenig Avalanch Bombast mit in die Stücke einfließt. Beinharte Obskurmetaller brauchen also nicht weiterzulesen, doch auch wenn ich mich zu jener Garde zähle, haben mir die Werke der spanischen Megastars immer sehr gut gefallen und Psicofonia tun ihr Ding, um sich ebenfalls in die Reihe meiner spanischsprachigen Melometalfaves einzureihen. Neben den kraftvollen Powermetaleinlagen finden sich immer wieder getragene, manchmal sogar gänzlich ruhige Passagen, aus denen eine tiefe Melancholie spricht. Die Melodien der Band sind beileibe nicht so fröhlich und aufgesetzt wie es bei vielen Genrekollegen der Fall ist, sondern wurden bedacht komponiert. Eingängigkeit ist hier keine Schande, aber sie geht nicht auf Kosten der kompositorischen Tiefe. Genial sind die meisten Soli, stecken sie doch voller wilder Emotionen, Verzweiflung, Schmerz, aber auch innigster Liebe. Psicofonia sind keine dieser Bombastbands, auch wenn hier und da mal ein paar Synthiesounds auftreten, sie gehen konsequent einen eigenen Weg, was mir wirklich gefällt. Tierra Santa, ich sage es ja, auch wenn Psicofonia nur im gleichen Stil agieren und dabei die Gabe besitzen, andere Riffs und Melodiebögen zu schreiben. Einige Parts sind noch etwas zu straight, aber schlecht beileibe nicht. Psicofonia bewegen sich auf dem richtigen Weg und könnten in Europa durchaus in die Fußstapfen von Tierra Santa treten. Immer wieder tauchen kleine Ornamente auf, die den Hörer aufmerksam werden lassen, so kommt zu keiner Sekunde Langeweile auf. Gute Scheibe, die einfach nur schöne Musik beherbergt.

Sir Lord Doom

Mexico Import, Progr. Metal

Artikelnummer: 11332 Kategorie: Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte