ARCHAI – Matters in different shades CD

12,00

Mit ihrer Debüteigenproduktion „Matters in different shades“ zeigt sich dieser Tage eine süddeutsche Hardrockformation mit Namen ARCHAI sehr eindrucksvoll auf der großen Bühne. Man behauptet zwar, klassischen Heavymetal zu spielen, doch die Marschrichtung gen Hardrock zwischen 1976 und 1987 ist eindeutig. Hin und wieder gibt es ein wenig des typisch metallischen Galloppels, dennoch obsiegt die rockige Coolness. Als direkte Vorbilder können wir Bands wie Deep Purple, Kiss oder auch Guns ‚N‘ Roses und Rainbow gelten lassen, Rock, puren, emotionsgeladenen harten Rock! Trotz der Tatsache, daß es sich hierbei um eine Eigenpressung handelt, hat dieses Album einen mehr als amtlichen Klang, der nicht zu sehr in die zu digitalisierte, moderne Plastikwelt eintaucht, sondern warm, direkt und leidenschaftlich rüberkommt. Ein paar verspieltere Schlenker lassen auf progressivere Inspirationen schließen, die aber nur zur Verfeinerung des Gesamtklanges dienen. Sehr charismatisch ist der Gesang von Fronter Bernhard Kurray, der stellenweise ein bisschen an einen Jorn Lande oder David Coverdale erinnert, aber dabei sein ureigenes Timbre unter Beweis stellt. ARCHAI stehen auf der Schwelle zur absolut eigenen Identität, die Hinweise auf ihre klassischen Vorbilder werden geschickt mit den kreativen Ausbrüchen der deutschen Band verwoben und auch wenn ihr Stil nun seit 1976 nicht mehr neu ist, so entströmt ARCHAI ein Gefühl der unbekümmerten Frische. Wieder und wieder greifen sich feine Riffs Deine Sinne und fahren ihre Widerhaken tief hinein. So wird Dich die Musik ARCHAIs nicht so schnell wieder verlassen. Klasseteil!
Robert Moskau

Artikelnummer: 13748 Kategorien: , Schlagwörter: ,

CD

Zusätzliche Information

Gewicht 0.150 kg
Marke

0, 1

Zuletzt angesehene Produkte